San Jeronimo Norte

Langlaufloipe in Gluringen, Goms, Wallis. Da steht der Kontrolleur mit der roten Jacke und will uns einen Langlaufpass verkaufen. Sein Deutsch ist schwer verständlich. Dafür entschuldigt er sich und so entsteht trotz eingeschränkter Ausdrucksmöglichkeiten ein kurzes Gespräch. Amherd heisst der junge Mann. Er lebt in San Jeronimo Norte in der Pampa Argentiniens. Doch seine Vorfahren, … weiterlesen…

Happy 2018

Das neue Jahr ist noch jung. Ein glückliches neues Jahr haben wir einander gewünscht, wissend, dass das Glück subjektiv und flüchtig ist. Trotzdem haschen wir nach ihm und wollen es festhalten. Das gelingt uns hin und wieder. Vielleicht sind wir dann nicht nur glücklich, sondern auch dankbar. Wenn ich glücklich bin, dann bin ich dankbar. … weiterlesen…

Like & dislike

„Wir leiden heute an einer digitalen Gedankenverengung wie das Mittelalter an einer religiösen. Unsere Denkschemata kennen nur like und dislike, lieben und hassen. Die mehr als fünfzig Schattierungen von Grau verschwinden aus unserer Sprache und aus unserem Denken“, so der Philosoph Richard David Precht. Und jetzt? Gedankenverengung führt zu Sprachverengung und diese beschränkt die Reflexionsfähigkeit. … weiterlesen…

Spass beim Heimwerken!

Zwischen Bohrmaschine, Staubsauger und Schleifmaschine ist im Werbeprospekt das Bild des doppelwandigen Waffenschrankes aus Stahl. Drei Gewehre sind abgebildet, zwei weitere könnten hinein gestellt werden. Sie sparen 150.–, heisst es im roten Balken mit weissen Buchstaben. Ein Schnäppchen nicht nur für rot-weisse Patrioten, sondern für Waffenliebhaber überhaupt. Ist das Bedürfnis nach solchen Schränken schon vorhanden … weiterlesen…

Über Fussballer, Yogis und andere Männer

Wann stürmen die Männer die Yoga-Studios? Die Weltmeister-Fussballer Deutschlands tun es. Künstler tun es. Sogar Politiker. Auch Manager. Sie praktizieren Yoga, üben Körperstellungen und Atemkontrolle, sie lernen Asanas und Pranayama. Der Stargeiger Yehudi Menuhin hat Jahrzehnte lang täglich die Yogamatte ausgerollt. Diese Männer haben für sich den persönlichen Nutzen konsequenten Yogatrainings entdeckt. Doch die grosse … weiterlesen…

Ahimsa in Yoga und Kommunikation

Giraffenyoga – Kommunikation mit Leib und Seele Die Sonn‘ bewegt das All, lässt alle Sterne tanzen. Wirst du nicht mitbewegt, bist du kein Teil vom Ganzen. ~ Angelus Silesius Giraffenyoga ist ein Weg zu körperlich, geistig und seelischer Ausgeglichenheit, welche befähigt, wertschätzend zu kommunizieren. Werkzeuge der Methode sind Yoga nach Patanjali (1), Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Rosenberg … weiterlesen…